Waldkindergarten auf dem Buchberg
Langenselbold

Unser Team

Michaela Jensen

Michaela Jensen

Leitung

Beschreibung Michaela Jensen, geb. 29. Juni 1968 Seit 2010 staatlich anerkannte Erzieherin Mutter von zwei volljährigen Kindern Wohnhaft in Biebergemünd Berufserfahrung: Regelkindergärten, Jugendarbeit und im Waldkindergarten Meine Kindheits-Erfahrungen mit Natur,Wald und Tieren haben mich sehr geprägt und haben letztendlich meine pädagogische Arbeit mit diesem Thema auf harmonische Weise verbunden. Es erfüllt mich jeden Tag aufs Neue zu sehen, dass die Kinder unseren Waldkindergarten und unsere naturpädagogische Arbeit gerne annehmen und sich positiv entwickeln. Denn Kinder lieben und brauchen Natur und Naturerfahrung. Für mich ist es sehr wichtig, Kindern die Möglichkeit zu geben unsere Tier und Pflanzenwelt zu entdecken und sie damit vertraut zu machen. Ich bin davon überzeugt, dass frühe Naturerfahrungen die Geborgenheit des Kindes in der Natur und seinen Respekt ihr gegenüber auf lange Sicht beeinflussen und stärken. Denn ich glaube, was der Mensch kennt, respektiert und liebt, wird er schützen und mit Achtsamkeit behandeln.

Sandra Strauss

Sandra Strauss

Diplom Pädagogin

Beschreibung Mein Name ist Sandra Strauß und gemeinsam mit meinem Mann betreibe ich den Tiererlebnishof Obermühle in Biebergemünd-Kassel. Ich bin Diplom Pädagogin, Fachkraft für tiergestützte Pädagogik und Therapie und Fachkraft für Naturpädagogik. Zurzeit absolviere ich noch eine Zusatzqualifikation als „Fachkraft für Reggio-inspirierte Kultur des Lernens“ und mache mein Diplom als „Kreativ-/ Atelierpädagogin“. Fortbildungen in Werkstattpädagogik und Ernährungsbildung in Kindertageseinrichtungen runden mein Portfolio ab. Ich habe Erfahrungen in verschiedenen Arbeitsfeldern erleben dürfen und mit Kindern unterschiedlichen Alters und Erwachsenen gearbeitet. Ich bin Mutter von zwei Kindern im Alter von sieben und neun Jahren. Für meine Kinder war es mir schon immer wichtig, dass wir viel Zeit gemeinsam in der Natur und mit unseren Tieren verbringen. Aber sie zeigen mir auch immer wieder, wie wichtig es ist, sie auf ihrem individuellen Bildungsweg zu begleiten, ihre Interessen und Fähigkeiten zu entdecken und zu fördern, was mir durch die Reggio Pädagogik immer besser gelingt. Aber auch in den verschiedenen Arbeitsfeldern, in denen ich tätig war, wurde mir immer wieder bewusst, wie wichtig Tiere und Natur für die Entwicklung von Kindern sein können. Jedes Kind ist einzigartig in seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen – ich schätze die Kinder in ihrer Kompetenz und Einzigartigkeit und begleite sie gerne auf ihrem individuellen Bildungsweg.

Beate Strutt

Beate Strutt

Diplom-Sozialpädagogin

Aleesha Spindler

Aleesha Spindler

Studentin (soziale Arbeit)

Silke Schotte

Silke Schotte

Staatlich annerkannte Erzeiherin

Michèle Sattler-Zöllkau

Michèle Sattler-Zöllkau

Staatl. gepr. Gestalterin & Fotografin

Beschreibung